Myspace Layouts
I edited my profile at Freeweblayouts.net, check out these Myspace Layouts!




  Startseite
  Archiv
  insiDer!
  derber shit....nicht von mir!
  VON FRAUEN UND MÄNNERN 2
  VON FRAUEN UND MÄNNERN
  VON FRAUEN
  SCHULE
  Jugend und ihre Probleme
  Grundlegende Überlegungen-3(und mehr^^)
  grundlegende überlegungen 2
  grundlegende überlegungen 1
  ARBEIT
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   meine pic seite!
   ´katze erzeugt strom
   game
   meine hauptseite
   layouts



http://myblog.de/funsite

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lieber Dr. Sommer,
Ich möchte bald zum ersten Mal mit meinem Freund schlafen.
Meine Freundin hat mir gesagt, daß dabei das Jungfernhäutchen platzt.
Nun habe ich Angst, daß meine Eltern durch den Knall wach werden und uns erwischen!


Dr. Sommer Sexualberatung

Für den kleinen Lachanfall zu Hause heute mal die etwas anderen Antworten der Bravo. Ihr wisst schon, dieses Heftchen über Pop(p)stars und welche, die es werden wollen......

Wachse ich nach dem Sex nicht mehr?
RACHEL, 15:
Ich habe seit einem halben Jahr einen Freund, und allmählich wollen wir auch miteinander schlafen. Doch da gibt es ein Problem, das mich sehr bedrückt. Als ich nämlich mit meiner Freundin darüber sprach sagte sie, daß sich der Körper nach dem ersten Mal nicht weiterentwickelt. Davor habe ich Angst, denn meine Figur ist noch sehr kindlich. Wenn das stimmt, würde es auch meine Mutter bemerken. Das will ich auf keinen Fall....
Eine interessante Theorie, so stoppt man also den Alterungsprozeß!

Ich war noch nie so richtig high?
CAROLINE, 17:
Vor acht Monaten schlief ich zum erstenmal mit meinem Freund. Aber ich habe noch nie einen Orgasmus erlebt. Ich hatte zwar oft ein super Gefühl, aber ich war noch nie so richtig high. Manche Mädchen schreien doch dabei, verlieren sogar sekundenlang das Bewußtsein. Oder ist das nicht die Norm?
Bewußtlosigkeit beim Sex? - Aha, ich dachte immer die wären dabei eingeschlafen. Danke Caroline!

Mein Penis hüpft auf und ab?
MANUEL, 13:
Ich habe was Komisches an mir entdeckt und weiß nicht, ob es in Ordnung ist. Vor kurzem habe ich versucht mich selbst zu befriedigen.Dabei hüpfte mein Penis im steifen Zustand eine ganze Weile von selber auf und ab. Dann kam eine wässrige Flüssigkeit heraus. War das ein Samenerguß? Und wieso bewegt sich mein Penis selbst?
Manuel, er nickt doch nur weil es ihm gefällt!

Zu jung für Petting?
KATI, 14:
Mein Freund (14) ist total süß und lieb. Wir sind sehr offen zueinander und reden über alles. Wir haben schon viel ausprobiert. Zum Beispiel berühren wir uns überall. Manchmal liegen wir auch ausgezogen übereinander und bewegen uns wie beim Geschlechtsverkehr. Das geht oft so lange, bis mein Freund einen Samenerguß bekommt. Ich habe manchmal ein bißchen Angst, denn ich habe ja auch schon meine Regel. Richtig tun wollen wir "es" erst so mit 16 oder 17 Jahren. Jetzt würde uns interessieren, ob das okay oder in unserem Alter irgendwie schädlich ist?
Wirklich interessant, was die Jugend heut so in ihrer Freizeit tut. Richtig würde ich es an Eurer Stelle noch nicht tun, da hört man auf zu wachsen, kann ohnmächtig werden und kriegt einen krummen Rücken. Haben Eure Eltern Euch das noch nicht erzählt??

Kann ich mich an einem Glas mit AIDS anstecken?
BIANCA, 12:
Mich beschäftigt eine Frage zum Thema AIDS. Die Jungs und Mädchen in meiner Klasse trinken manchmal aus dem selben Glas oder gleichen Flasche. Kann man sich dadurch nicht auch anstecken? Und wie ist das beim Küssen?
Liebe Bianca, Dein Brief hat mich ja schockiert.. Haben Deine Mitschüler echt alle AIDS? Bist Du etwa in einer Schule für Frühreife? Sollte es bei Dir noch nicht zu spät sein, wechsle die Schule!

Es riecht nach Fisch?
EVA, 15:
Seit längerer Zeit sind auf meinen Schamlippen so komische Pickel. Sie gleichen denen, die man manchmal auf der Zunge hat. Ist das was Krankhaftes? Wenn ich meine Tage habe, riecht das Menstruationsblut fürchterlich nach Fisch. Hat das vielleicht mit diesem Ausschlag zu tun?
Außerdem sind meine beiden Schamlippen lang und schrumplig. Die linke ist sogar länger als die rechte. Das sieht echt ecklig aus.
Also das ist wirklich eklig, ich kann gar nix dazu sagen *würg* ...

Meine Scheide sieht anders aus?
KARIN, 13:
Aus meiner Scheide hängen zwei dicke Hautlappen heraus. Ich kann mir nicht vorstellen, daß das normal ist. Bei meiner Freundin,die ich schon mal nackt gesehen habe, ist mir das nicht aufgefallen. Ich habe Angst, daß ich Probleme bekomme, wenn ich später mal mit einem Jungen schlafen will. Tampons kriege ich auch nicht in meine Scheide. Ich habe es schon ein paarmal vergeblich versucht. Kann ein Arzt sowas operieren?
Du solltest Dich mal mit Eva (15) in Verbindung setzen, vielleicht kann sie Dir ja helfen.
Was das Tampon-Problem betrifft: Die kommen längs rein und immer nur einer!

Kondome in Sondergrößen?
MANUELA, 15:
Ich habe einen Freund, mit dem ich auch regelmäßig schlafe.Ich nehme die Pille, er zusätzlich ein Kondom. Wir haben aber ein Problem dabei. Weil der Penis meines Freundes recht groß und dick ist, hat er Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Das Kondom ist nämlich zu eng und paßt auch nicht in der Länge. Es ist schon passiert, daß das Kondom geplatzt ist. Bei der Anwendung machen wir bestimmt nichts falsch. Gibt es Kondome in Sondergrößen?
Das Kondom ist zu eng und zu kurz und platzt beim Gebrauch? Ja, das kenn ich ist man erstmal in dem Scheißding drin, fällt einem das Atmen schwer und kaum holt man mal tiefer Luft, platzt es. Außerdem spannt es im Gesicht. Vielleicht sollte Dein Freund das nächste Mal erst mit den Füßen in das Präservativ (Anmerkung: das heißt auch Kondom) steigen und nicht wie sonst mit dem Kopf voran.

Wie kann man den Höhepunkt vortäuschen?
BEATE, 15:
In meiner Clique reden die Mädchen viel über Sex. Kürzlich haben sie sich darüber unterhalten, daß man einen Orgasmus vortäuschen kann. Aber keine hat genau gewußt, wie man das macht. Können Sie es uns sagen?
Also ich könnte da eher den männlichen Lesern helfen, aber die Sache mit dem warmen Joghurt ist ja eigentlich ziemlich bekannt.

Sind zwei Kondome sicherer?
SANDRA, 14:
Ich bin sehr gespannt auf mein erstes Mal. Aber ich habe panische Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft. Die Pille möchte ich noch nicht nehmen. Also bleibt das Kondom. Kann man nicht zwei oder drei Kondome übereinanderziehen, damit nichts daneben geht? Meine Freundin sagt jedoch, daß dann der Penis nicht mehr in die Scheide paßt. Stimmt das?
Klar kann man mehrere Kondome übereinanderziehen, wenn"s regnet zieh ich auch zwei paar Gummistiefel übereinander. Was Deine Freundin sagt stimmt, deswegen solltest Du nicht Opas Leinenkondome benutzen.

Pickel am Penis durch Orgasmus?
JAN, 13:
Seit längerer Zeit habe ich gelbliche Pickel am Penis. Wenn ich sie aufdrücke, kommt ein eitriges Zeug heraus, das eklig riecht. Kann das vielleicht davon kommen, weil ich fast täglich onaniere? Ich kriege dann nämlich schon nach ein paar Sekunden einen Orgasmus. Ein Freund von mir sagt, das seien sogenannte Orgasmuspickel, ich müsse auf jeden Fallzum Arzt gehen. Davor habe ich aber schreckliche Angst.
ORGASMUSPICKEL......* muhahahaha*

Der Tampon ist in meiner Scheide verschwunden?
NICOLE, 13:
Seit einiger Zeit nehme ich Tampons.. Als ich den Tampon, den ich vor fünf (!!!!!) Tagen eingeführt hatte, wieder herausholen wollte, ist das Band abgerissen. Ich bekomme den Tampon nicht mehr aus meiner Scheide heraus. Ich habe das Gefühl, daß er sogar immer weiterhinein rutscht. Was soll ich tun? Ist es schädlich, wenn der Tampon in meinem Körper bleibt? Oder löst er sich irgendwann selbst auf?
Ja, ja, genau so war es auch bei meinem Gewehr das ich bei der Bundeswehr reinigen wollte, ich zog am Faden und er riß. Der Reinigungsdocht blieb im Lauf. Mein Unteroffizier meinte es wäre gefährlich, wenn der Docht im Lauf bliebe, deswegen hat er ihn ja dann auch rausgeholt. Ich kann Dir also nur das gleiche raten - Wende Dich an meinen Unteroffizier!

Tut es auch dem Jungen weh?
LUKAS, 15:
Ich habe noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt und möchte deshalb wissen, wie das so abläuft. Tut es auch dem Jungen weh, wenn er zum erstenmal mit einem Mädchen schläft? Ist es schwer das Jungfernhäutchen zu durchstoßen? Soll der Junge besser versuchen, dem Mädchen zuerst mit den Fingern in die Scheide zu gehen? Wie ist das eigentlich, verwendet das Mädchen nach dem ersten Mal einen größeren Tampon?
Also, es braucht schon eine ganz schöne Kraftanstrengung das Jungfernhäutchen zu durchstoßen, würde Mann sonst stöhnen? Was willst Du mit den Fingern in der Scheide? -
Das Jungfernhäutchen erst suchen?
Größere Tampons nach dem ersten Sex?
Nein, das Mädchen rollt sich dann die Binde...

Ein Treffer in die Hoden?
STEFAN, 14:
Kürzlich bekam ich beim Fußballspielen einen Treffer ganz dicht neben meine Hoden. Jetzt hab ich richtig Angst vor dem nächsten Spiel. Es muß doch höllisch weh tun, wenn der Ball direkt die Hoden trifft. Kann man sich davor schützen?
Du brauchst doch keine Angst haben, Stefan. Sollte Dich beim nächsten Spiel der Ball echt in die Hoden treffen, dann wirst du halt nicht Fußballer sondern kommst in den Knabenchor. Musiker sind eh besser bezahlt als Fußballer.

Tampon als Verhütungsmittel?
JUDITH, 15:
Mir ist was Schlimmes passiert. Ich habe mit meinem Freund während meiner Tage geschlafen. Denn er sagte, der Tampon sei ein gutes Verhütungsmittel, weil er das
Sperma aufsaugt. Doch hinterher fand ich den Rückholfaden des Tampons nicht mehr. Der Tampon ist noch immer in meiner Scheide! Ich weiß nicht was ich tun soll. Mein Freund sagt, ihn ginge das nichts an.
Also, Dein Freund sollte mal das aufgeweichte Brötchen aus seinem Kopf nehmen! An dieser Stelle nocheinmal: Es scheint ja, das sowas mit den Tampons die nicht mehr raus wollen öfters passiert. Nicht das Ende mit dem Faden zuerst rein sondern andersherum.
Am besten ihr knotet an das Ende des Fadens irgendwas (z.B. ein kleines Plüschtier) dann kann er nicht mehr verschwinden. Ansonsten kann ich wieder nur an meinen Unteroffizier verweisen.

Wie lange halten Kondome?
LILLI, 15:
Meine Freundin und ich haben uns nur so aus Scherz ein Kondom gekauft. Wir wollten mal sehen, wie sich das anfühlt. Können wir eigentlich die Kondome aufheben und sie vielleicht erst nach ungefähr einem Jahr benutzen? Oder sind sie nach einer bestimmten Zeit nicht mehr sicher?
Wenn ihr keine Löcher reingemacht habt (das ist wichtig!), sie wieder ordentlich zusammenrollt und in die Verpackung tut, könnt ihr sie aufheben und irgendwann benutzen. Das habt ihr aber nicht von mir gehört!

Platzt das Jungfernhäutchen mit einem Knall?
Markus, 14:
Lieber Dr. Sommer, Ich möchte bald zum ersten Mal mit meiner Freundin schlafen. Meine Freundin hat mir gesagt, daß dabei das Jungfernhäutchen platzt. Nun habe ich Angst, daß meine Eltern durch den Knall wach werden und uns erwischen!
Ja ja... das erklärt auch die Risse in den meisten Hauswänden....

Wie merke ich ob ich den Samenerguss schon habe? Nach ca. nach 2-3 Minuten fängt mein Penis plötzlich an zu schmerzen. Was mache ich falsch?
(männlich, 12)
Du willst echt wissen, woran du merkst, ob du einen Samenerguss hattest? Mach's so wie beim Kacken: Guck mal, ob in deiner näheren Umgebung ein sichtbares Resultat zu finden ist.
Zu den Schmerzen: Man behandelt ein sensibles Präzisionsinstrument halt nicht mit roher Gewalt.

Ich spritze machmal (wenn ich mich 3-4 Tage nicht befriedigt habe) bis zu 3 Metern. Meine Kollegen sagen, dass sie nur so 30 cm spritzen, was ist normal?
(männlich, 16)
Wie darf ich mir denn das jetzt vorstellen? Stellst du dich nackig auf den Sportplatz oder machst du das in deinem Zimmer? Denkst du dir dann: "Hm, diesmal schaff ich's bis zum Fensterbrett", oder was? :shocking:


Anmerkung für alle, die das ein wenig zu ernst nehmen:
Die Antworten sind zum Großteil natürlich nicht aus der Bravo...



aus dem tagebuch eines kleinkindes:

8:30 h
Kölnisch Wasser auf Teppich gespritzt.
Riecht fein.
Mama böse.
Kölnisch Wasser ist verboten.

8:45 h
Feuerzeug in Kaffee geworfen.
Haue gekriegt.

9:00 h
In Küche gewesen.
Rausgeflogen.
Küche ist verboten!

9:15 h
In Papas Arbeitszimmer gewesen.
Rausgeflogen.
Arbeitszimmer auch verboten!

9:30 h
Schrankschlüssel abgezogen.
Damit gespielt.
Mama wußte nicht, wo er war.
Ich auch nicht.
Mama hat geschimpft.

10:00 h
Tollen Rotstift gefunden.
Tapeten prima bemalt.
Ist verboten!

10:15 h
Stricknadel aus Strickzeug gezogen und krumm gebogen.
Zweite Stricknadel in Sofa gesteckt.
Stricknadeln sind verboten!

11:00 h
Sollte Milch trinken.
Wollte aber Wasser!
Wutgebrüll ausgestoßen.
Haue gekriegt.

11:15 h
Hose naß gemacht.
Naßmachen verboten.

11:30 h
Zigaretten zerbrochen.
Tabak drin.
Schmeckt nicht.
Sehr verboten!

11:45 h
Tausendfüßler bis unter Mauer verfolgt.
Dort Kakerlaken gefunden.
Interessant, aber verboten!

12.15 h
Erde mit Sand gegessen.
Witziger knirschender Geschmack,
aber verboten!

12:30 h
Salat ausgespuckt.
Ungenießbar.
Ausspucken dennoch auch verboten!

13:15 h
Mittagsruhe im Bett.
Nicht geschlafen.
Aufgestanden und auf Decke gesessen.
Gefroren.
Frieren ist verboten!

16:00 h Nachgedacht und Festgestellt:
Alles ist verboten!

Gründe, warum Du internetsüchtig bist

Du bist internetsüchtig, weil....

In der Schule erzählt jemand einen Witz und Du antwortest mit "lol"
Du vergisst beim Surfen manchmal ausversehen zu atmen...
Du doppelklickst auf die TV Fernbedienung
Die Badewanne läuft über, weil du nur mal kurz deine Mails checken wolltest
Deine Mitbewohner beschweren sich, daß Du im Schlaf nicht mehr redest, sondern nur noch mit den Fingern zuckst
Dein Tresenflirt an der Bar beginn mit einem "Hast Du einen PC?"
Morgens bist du online, bevor du dir die Zähne geputzt hast (sofern du es manchmal tust..)
Der AOL Lotse bittet dich um Hilfe.
Die letzte sexuelle Erfahrung war eine "textuelle".
Du schon so gut pfeifen kannst, daß Du auch ohne Modem eine Verbindung zu Deinem Provider aufbauen kannst.
Du nicht weißt, was für ein Geschlecht Deine besten Freunde haben, weil sie einen neutralen Nickname haben.
Du das Gefühl hast, jemand getötet zu haben, wenn Du dein Modem ausschaltest.
Du Nächte damit verbringst, um den Zähler auf Deiner Homepage über die 2000 zu bringen.
Dein Computer mehr als Dein Auto kostet.
der Anwalt Deiner Frau die Scheidungspapiere per Email schickt.
Du Dir selbst eine Email schickst, um Dich an Dinge zu erinnern.
Du Dich an kalten Kaffee gewöhnt hast.
Du die Homepage Deiner Freundin küßt.
Du Deine Emails überprüfst, keine neuen Mails auf dem Server sind und Du es nochmal probierst.
Du beim Briefschreiben nach jedem Punkt ein com einfügst.com
Du feststellst, daß Deine Mitbewohner ausgezogen sind, Du aber keine Ahnung hast, wann.
Dein Haustier eine eigene Homepage hat.
alle Deine Freunde ein @ im Namen tragen.
Du nachts im HTML-Format träumst.
Du Stunden brauchst, um alle Deine Email-Adressen abzufragen.
es zu stinken anfängt, weil Dein Haustier verhungert ist.
Deine Telefonrechnung in Umzugskartons geliefert wird.
Deine Kinder Eudora, Homer und Dotcom heißen.
Du bei http://www.wetter.de nach dem Wetter schaust, anstatt aus dem Fenster zu gucken.
Du im Internet ausversehen für Politiker aus fremden Ländern stimmst.
Deine letzte Freundin nur ein JPEG war.
Du deinen Kopf zur Seite beugst, um zu lächeln. :-)
Du im richtigen Leben immer nach dem Zurück-Knopf suchst.
Du nie das Besetztzeichen Deines Serviceproviders hörst, weil Du sowieso immer online bist.
Du Dich abends an den Computer setzt und dich wunderst, daß kurz darauf Deine Kinder zur Schule müssen.
Du verstehst die Punkte 1 - 35.
Du bist Internetsüchtig, wenn ....



• du deine Mail abrufst, die Meldung kommt: "No new messages" - und du sie gleich noch mal abrufst
• du deine Mutter nicht anrufen kannst, weil sie kein Modem hat
• du deinen Freunden von einer heißen Verabredung erzählst und ihnen verschweigst, dass sie in einem Chatroom stattfindet
• du deinen Gang zur Toilette als "downloading" bezeichnest.
• du deinen Lautsprecher aufdrehst, bevor du das Zimmer verlässt, damit du das akustische Signal hörst, wenn eine neue E-Mail eintrifft.
• du dich an kalten Kaffee gewöhnt hast
• du dich im WWW so gut auskennst, dass du Suchmaschinen überflüssig findest
• du dich rühmst, dass keiner schneller doppelklickt als du v
• Dein Tresenflirt an der Bar beginn mit einem "Hast Du einen PC?"
• Die letzte sexuelle Erfahrung war eine "textuelle"
• Morgens bist du online, bevor du dir die Zähne geputzt hast
• Google bei dir anfragt, was noch in ihrer Suchmaschine fehlt
• alle deine Freunde ein @ in ihrem Namen haben
• das Besetztzeichen bei der Einwahl zu deinem Internetprovider kein Problem ist, da du dich sowieso nie abmeldest
• dein Auto auf einer Gebirgsstraße die Leitplanke durchbricht und dein erster Impuls ist, den "Back-Button" anzuklicken
• dein Computer mehr als dein Auto kostet
• dein Hund eine eigene Homepage hat
• dein Lebenspartner verlangt, dass der Computer nicht mehr mit ins Bett kommt
• dein Partner sagt, dass das Gespräch für eine Beziehung wichtig ist, also kaufst du einen zweiten Computer und lässt eine zweite Telefonleitung legen damit ihr miteinander chatten könnt
• dein Provider dich bei technischen Schwierigkeiten fragt
• deine Kinder Eudora, Homer und Datacom heissen
• deine Mitbewohner beschweren sich, daß Du im Schlaf nicht mehr redest, sondern nur noch mit den Fingern zuckst
• deine Telefonrechnung in Umzugskartons geliefert wird
• der Anwalt deiner Frau die Scheidungspapiere per E-Mail schickt
• du Nächte damit verbringst, den Zähler auf deiner Home-Page über die 2000 zu bringen
• dir jemand einen Witz erzählt und du mit *lol* antwortest
• dich dein Provider bei technischen Schwierigkeiten um deine Hilfe bittet
• du dich tätowieren lässt: "Diesen Körper betrachtet man am besten mit Netscape 3.0 oder höher
• du die Homepage deiner Freundin küsst
• du dir einen Laptop kaufst um auch auf dem Klo surfen zu können
• du dir selbst eine E-Mail schickst, um dich an Dinge zu erinnern

du doppelklickst auf die TV Fernbedienung
• du eine Viertelstunde brauchst um durch deine Bookmarkdatei zu scrollen.
• du ewig mit dem Studium brauchst, nur um den freien Internetzugang nicht zu verlieren
• du feststellst, dass deine Mitbewohner ausgezogen sind, du aber keine Ahnung hast, wann
du im Internet aus Versehen für Politiker aus fremden Ländern stimmst
• du morgens um 3.00 Uhr aufwachst, zum Klo gehst und auf dem Rückweg am Computer halt machst um deine Mailbox abzurufen
• du nachts im HTML-Format träumst
• du nur noch ein Viertelstündchen online bleiben wolltest und das jede Stunde wieder versprichst
• du schon so gut pfeifen kannst, dass du auch ohne Modem eine Verbindung zu deinem Serviceprovider aufbauen kannst.
• du vergisst beim Surfen manchmal ausversehen zu atmen
• es zu stinken anfängt, weil dein Haustier verhungert ist
• sich in deine Brille eine Web-Seite eingebrannt hat
• du Nächte damit verbringst, den Zähler auf deiner Home-Page über die 2000 zu bringen
• du all diese Gründe in der Hoffnung gelesen hast, dass etwas darunter sei, was nicht auf dich zutrifft
• du alle Links in Google schon kennst und jetzt halb durch Altavista durch bist
• du als Anschrift nur noch deine e-Mail-Adresse angibst
• du angestrengt überlegst, was du noch alles im Internet suchen könntest
• du auf eine Webseite schaust, die voll mit Links von jemand anderem ist, und alle Links bereits in lila erscheinen
• du bei http://www.wetter.de nachschaust, anstatt aus dem Fenster
• du beim Briefschreiben nach jedem Punkt ein com einfügst.com
• du das Gefühl hast, jemand getötet zu haben, wenn du dein Modem ausschaltest
• du das Geschlecht von dreien deiner besten Freunde nicht kennst, denn die haben neutrale Nicknames und du hast sie nie danach gefragt



Sieben Goldene Handy Regeln:

Eine nicht ganz ernstgemeinte Anleitung für Handy-Nutzer
Die 7 goldenen Regeln eines Handybenutzers:

-Sprich am Handy immer besonders laut und deutlich, schließlich haben Deine Mitmenschen das Recht, das komplette Gespräch mitzuhören. Menschen wie Du führen sicher nur Gespräche auf höchstem Niveau.

-Wann immer irgendwo ein Handy klingelt, greife wie selbstverständlich zu Deinem Gerät, damit jeder sieht, daß Du auch eines besitzt. Anschließend bemerke, mit filmreifer Überraschung, das es gar nicht Dein Handy war, das geklingelt hat.

-Bevor Du einen Anruf entgegennimmst warte ein paar Sekunden. Das wirkt besonders cool und außerdem registriert so garantiert jeder das Klingeln. Dann greife mit einem Spruch wie z.B.: 'Können die denn keine Entscheidung ohne mich fällen?' mit genervtem Gesichtsausdruck zu deinem Mobilfunk-Gerät.

-Sollte das Handy klingeln wenn Du allein bist, ignoriere es. Wenn keiner zusieht macht es schließlich keine Freude. Du solltest natürlich, in der Hoffnung, der Anrufer versucht es nach kurzer Pause erneut, schnell in eine Fußgängerzone laufen.

-Besonders geeignet zum telefonieren mit Handy sind die folgenden Orte: Museen, Bibliotheken, Opern, Klavierkonzerte, Intensivstationen, Friedhöfe (besonders bei Beerdigungen) und Kirchen.

-Beachte auf keinen Fall das Handy-Verbot in Flugzeugen. Das ist doch albern, die sind alle nur neidisch!

-Autofahren und Handy-Benutzung sind überhaupt nicht wirklich gefährlich. Im Gegenteil, es trainiert dem Fahrer ganz besondere Fähigkeiten an. Oder konntest Du früher blind und freihändig zugleich fahren? Beim Wählen einer neuen Nummer oder beim Bedienen der Spezial-Funktionen (mit gleichzeitigem Nachschlagen im Handbuch) ist dies absolut unersetzlich!



Wie öffne ich eine Cola-Dose?
Was soll die Scheiße denn jetzt schon wieder?", werden sich jetzt einige von Euch fragen, aber hinter dieser Frage steckt ein tiefer Sinn. Forschende Psychologen haben herausgefunden, daß bei vielen Menschen "Cola-Dose-Öffnen" nicht gleich "Cola-Dose-Öffnen" ist. Es gibt viele verschiedene Cola-Dosen-Öffner-Typen, die im Laufe der Zeit ihre Technik perfektioniert haben. Einige von diesen Typen will ich den Laien der Dosen-Psychologie hier vorstellen, um ihnen die elementarsten Charakterzüge der verschiedenen "Cola-Dosen-Öffner-Typen" nahezubringen:

Der 0-8-15-Typ:
Dieser hält die Dose in einer Hand. Der Daumen wird vor die Dose gebracht und der Öffner wird mit dem Zeigefinger langsam, unter dem mittlerem Zischen der entweichenden Kohlensäure, nach oben gebogen. Sobald die Dose auf ist, wird der Öffner wieder zurückgebogen.

Der coole Typ:
Er öffnet die Dose mit einer (!) Hand. Dazu klemmt er den Finger unter den Öffner schwingt die Hand (mit der Cola-Dose) nach oben und reißt sie dann blitzschnell nach unten. Das Zischen der Kohlensäure ist übermäßig laut, um auch genügend Aufsehen zu erregen.

Der Rambo-Typ:
Er stellt die Dose in 50-80 cm Entfernung auf und ballert mit seiner Uzi auf die Dose. Danach nimmt er die Dose und versucht, die auslaufende Cola zu trinken. Versuche mit Handgranaten schlugen übrigens fehl, da sich die Cola im Umkreis von ca. 150 m gleichmässig verteilte. Die Kohlensäure kommt erst gar nicht zum Zischen.

Der Säufer:
Bohrt ein Loch in den Dosen-Boden, hält dieses an den Mund und öffnet die Dose (Fast genauso wie der 0-8-15-Typ, jedoch schneller!). Die ausströmende Cola ist in ca. 3-5 sec. verschwunden (In der Regel im Magen, manchmal auch (bei Leuten mit schwachen Mägen) nach weiteren 3-5 sec. wieder außerhalb im Umkreis von ca. 20 Metern). Das Zischen der Kohlensäure wird vom Rauschen der Cola überlagert!

Der Snob:
Zieht sich erstmal die weissen Handschuhe an und desinfiziert die Cola-Dose mit einem Spray. Dann hält er die Dose mit einer Hand fest. Mit dem Daumen und dem Zeigefinger packt er den Öffner (mit ausgespreiztem kleinem Finger, Wichtig!) und zieht den Öffner so leicht nach vorn, dass kaum ein Zischen wahrzunehmen ist. Dann klappt er den Öffner zurück. Er setzt den desinfizierten, vergoldeten Schütt-Aufsatz auf die Dose und schüttet sich einen Schluck in sein Blei-Kristall-Glas.

Der gewalttätige Typ:
Er packt die Dose in einer Hand und quetscht sie solange bis der Verschluss durch den Druck wegspringt. Abgesehen von einem leichten Knall ist auch hier kein Zischen zu hören.

Der Programmierer:
Er schreibt erst ein Fluss-Diagramm und programmiert dann eine Simulation, die ihm das Öffnen einer Cola-Dose erklärt. Aus dem selbstgeschriebenem log-File kann er dann weitergehende Informationen entnehmen und so die Dose öffnen. Das Zischen ist normal bis etwas lauter.

Der Bastler:
Baut sich aus Fischer-Technik einen Cola-Dosen-Öffnungs-Automaten. Das Öffnen erfolgt über einen kranähnlichen Arm, der über der Dose angebracht wird. Bastler, die über einen Computer verfügen, steuern das Öffnen natürlich über ihre Schnittstelle direkt vom Computer aus. Durch die doch etwas wackelige Konstruktion und dem ungenauen Ansteuern der Schrittmotoren zischt es beim Öffnen etwas lauter.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung